Fahrbahnsanierung auf der Breddenkampstraße - Homepage Jochen Stelzer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fahrbahnsanierung auf der Breddenkampstraße

Archiv > 2004
Marl, den 12.08.04

Betrifft: Bitte um Veröffentlichung!

Fahrbahnsanierung auf der Breddenkampstraße

Ein lästiges Ärgernis für die Anwohner in Drewer-Süd ist bald beendet. Der Werksausschuss vom ZBH beschloss die Fahrbahnsanierung der Breddenkampstraße. Die Schlaglochpiste von der Kreuzung Langehegge bis zur Einmündung Schwabenstraße gehört damit bald der Vergangenheit an.

Nach Auskunft von Jochen Stelzer, Pressesprecher der SPD Drewer-Süd, werden die Sanierungsarbeiten Ende August, Anfang September beginnen. Die damit verbundenen notwendigen Beeinträchtigungen im Straßenverkehr sind tragbar, denn das Teilstück der Breddenkampstraße ist danach in einem vorzüglichen Zustand. Davon profitiert auch der Durchgangsverkehr.

Die endgültige und komplette Sanierung der Breddenkampstraße vom Bereich Einmündung Westfalenstraße bis zu Kreuzung Paul-Schneider-Straße wird allerdings noch einige Jahre auf sich warten lassen. Die Landes- und kommunalen Gelder fließen erst später als erwartet.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü